willkommen auf dezembra.de. Auf dieser Website finden Sie Informationen zu mir und meiner Arbeit, aktuelle journalistische Texte, literarische Veröffentlichungen und viele Hintergrund-Informationen. Außerdem erfahren Sie mehr über mein Buch “Frankfurt liebt dich!”, das Ende August beim Societäts-Verlag erscheint.

Seit Januar 2013 betreibe ich mein eigenes kleines Textbüro. Ich arbeite als Schreiberin für Redaktionen, als Texterin für Agenturen und Lektorin für andere Autoren. Artikel, Pressemitteilungen und PR: Was genau ich anbiete, was meine Texte kosten, wie eine Zusammenarbeit im Detail funktioniert und wie Sie mich buchen können, erfahren Sie im Homepage-Bereich “Journalistin”.

Ich bin gespannt auf Ihre Ideen und Projekte. Freie Aufträge und Anfragen für Redaktionsdienste nehme ich per E-Mail an anne.zegelman[at]dezembra.de oder per Telefon unter (0 61 95) 9 87 82 00 entgegen.

Ich freue mich, wenn Sie sich die Zeit nehmen, sich ein wenig umzusehen – und wenn Sie wiederkommen.

Viel Spaß beim Lesen!

Kennt Ihr eigentlich diese kostenlose App Timehop? Sie tut nichts anderes, als uns anzuzeigen, was wir heute vor einem, zwei, drei, vier oder fünf Jahren auf Facebook, Twitter und Instagram gepostet haben. Wer wie ich viel in sozialen Netzwerken postet, findet das vielleicht spannend, denn die App funktioniert wie eine persönliche Zeitkapsel und erinnert uns an Dinge, die wir schon längst wieder vergessen haben. Denn letztlich bilden ja unsere Einträge auf Facebook und Co ja auch unsere verschiedenen Lebensphasen ab.

Timehop 22.07.2010Heute morgen hat mich die App jedenfalls an eine ganz besondere E-Mail erinnert, die ich heute vor genau vier Jahren bekommen habe. Darin teilte mir die Jury des Achter Verlagshauses mit, dass ich ihren Literaturpreis gewonnen habe. Meine Geschichte “Windnovelle”, ein melancholisches Retro-Stück, das sich von der Stimmung her in etwa mit den Liedern von Lana Del Rey vergleichen lässt und das ich geschrieben habe, als ich einsam und arm in England saß, hatte sich gegen 1000 andere Einsendungen durchgesetzt. Und ich war plötzlich gar nicht mehr melancholisch, sondern unglaublich glücklich.

Meine Geschichte wurde in einem Buch veröffentlicht und ich bekam auch ein Preisgeld, von dem ich einen Teil in eine tolle, teure Uhr investierte, die ich schon lange haben wollte. Auf die Innenseite habe ich damals etwas eingravieren lassen – den Titel der Geschichte nämlich, weil diese Uhr für mich auf immer mit der “Windnovelle” verbunden sein wird. Mein journalistisches Schreiben finanziert mir ja meine Wohnung und mein Auto und eigentlich mein ganzes Leben, aber wenn ich mit Literatur ein bisschen Geld verdienen kann, ist das für mich immer etwas ganz Besonderes. Geld, das nur in etwas Bedeutsames, genau Überlegtes investiert werden darf. Etwas nur für mich. :)

Kurz danach konnte ich das Buch mit meiner Siegergeschichte und vielen anderen Beiträgen aus dem Wettbewerb in mein virtuelles Bücherregal stellen. Zweiter wurde damals übrigens der Schriftsteller Wolfgang Aistermann, der auch sehr aktiv in der Wortwelt unterwegs ist. Hier findet Ihr die ersten paar Seiten der “Windnovelle”.

Kannst du kein Stern am Himmel sein, sei eine Lampe am Haus.

Arabisches Sprichwort

20. Juli 2014

wpid-img_20140719_124707.jpg

wpid-screenshot_2014-07-19-12-01-41-1.pngDraußen sind es weit mehr als 30 Grad – doch ich sitze drinnen vor dem Ventilator und versuche, mich zu konzentrieren. Bis Dienstag habe ich noch Zeit, mich mit meiner Korrekturfahne zu beschäftigen. Und deshalb muss ich mich einfach zusammenreißen.
Auch wenn ich so viel lieber ins Freibad gehen würde. Aber okay, dieses Opfer bringe ich gerne für mein Baby. Immerhin ist es ja auch kein Vergnügen, im Sommer hochschwanger zu sein. ;)

 

Du bist ein Kind der Welt, nicht weniger als die Bäume und Sterne. Du hast ein Recht darauf, hier zu sein. Und ob du es merkst oder nicht, ohne Zweifel entfaltet die Schöpfung sich so, wie sie es soll.

Max Ehrmann (Desiderata, 1927)

18. Juli 2014

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 66 Followern an

%d Bloggern gefällt das: